Schnellnavigation:

onlinetaste
Zur Väterseite

Beratung und Hilfe

Die Beratungsstellen von DONUM VITAE in Bayern e. V. beraten Frauen und Männer

  • im Schwangerschaftskonflikt gemäß der gesetzlich vorgeschriebenen Beratung nach
    § 219 StGB
  • in allen Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt
  • vor, während und nach vorgeburtlichen Untersuchungen
  • nach Geburt des Kindes bis es drei Jahre alt ist
  • bei Überlegungen zu einer anonymen Geburt im Rahmen des Moses Projektes

 

Sie informieren

  • über gesetzliche Ansprüche: Mutterschutz, Elternzeit, und so weiter
  • über finanzielle Leistungen: Elterngeld, Kindergeld, Unterhaltsansprüche, Wohngeld,
    ALG II
  • über weitere Hilfsangebote: Hebammenhilfe, Kinderbetreuung

 

Sie vermitteln

  • finanzielle Zuwendungen der Landesstiftung „Hilfe für Mutter und Kind“
  • Hilfsmöglichkeiten verschiedener Stiftungen und Organisationen
  • Soforthilfe aus DONUM VITAE-Spenden

 

Die Beraterinnen und Berater begleiten

  • beim Übergang von Partnerschaft zu Elternschaft
  • Schwangere oder Mütter, die keinen Rückhalt in der Partnerschaft haben
  • werdende Väter und alleinerziehende Väter
  • wenn ein Kind mit Behinderung erwartet wird oder schon geboren ist
  • bis das Kind 3 Jahre alt ist
  • nach einer Fehl- oder Totgeburt sowie nach einem Schwangerschaftsabbruch


› Hier finden Sie Beratungsstellen in Ihrer Nähe