Trauer und Verlust

Ein Angebot für Mütter und Väter, deren Kind nicht leben konnte!


                                                                                                              

Liebe Eltern,
wir möchten Ihnen helfen, mit der Situation nach dem Tod Ihres Kindes umzugehen. Ihr Kind war noch zu klein oder zu krank, um leben zu können oder Sie konnten sich nicht für ihr Kind entscheiden.

Viele Fragen, Gedanken und schmerzhafte Gefühle beschäftigen Sie. Dazu gehört auch die Frage nach der Bestattung Ihres Kindes.

Auch wenn Sie den Gedanken an eine Beerdigung weit von sich wegschieben möchten, weil er so schwer ist: lassen Sie sich Zeit zu spüren, welche Bedeutung für Sie die Beerdigung und eine Grabstelle haben können. Manchmal ändern sich die Empfindungen schon innerhalb von Stunden und Tagen.

Die toten Kinder werden gemeinsam in einem kleinen Sarg in einer Sammelbestattung beigesetzt. Diese findet alle drei Monate statt. Diese Bestattung ist unabhängig von Konfessions- und Religionszugehörigkeit und für Sie kostenfrei.

Um Ihrem Kind nicht nur in Ihrem Herzen, sondern auch in dieser Welt einen Platz zu geben, gestalten wir eine Abschiedsfeier, zu der wir Sie und Ihre Angehörigen recht herzlich einladen.

Für nähere Informationen und Terminabsprachen wenden Sie sich bitte an unsere Beratungsstelle inRegensburg.